Weihnachten steht vor der Tür.

Sie sind hier

Wir möchten erneut ein Zeichen setzen und Menschen unterstützen, die ganz besonders unsere Hilfe benötigen. Wie auch im vergangenen Jahr fördern wir deshalb ein Projekt für Menschen in Not und verzichten auf konventionelle Weihnachtsgeschenke.

Im Distrikt Amadiya im Nordirak ermöglichen wir über 260 Kindern, ihren Schulbesuch auch im kommenden Jahr fortzusetzen. Damit fördern wir vor Ort den Zugang zu Bildung und verhindern das Heranwachsen einer »verlorenen Generation«.

Wir möchten jeden dazu ermutigen, im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten einen Betrag zum Wohl aller zu leisten – nicht nur, aber gerade an Weihnachten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe, besinnliche und erholsame Feiertage sowie ein gutes neues Jahr 2017.

Zum Hilfsprojekt 2016 …