Weihnachten steht vor der Tür und …

Sie sind hier

… ein sehr ereignisreiches Jahr liegt fast hinter uns. Ein Jahr, in dem sich vieles verändert hat.

Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen und Ländern unserer Welt haben sich auf den Weg gemacht. Sie suchen in Europa und besonders bei uns in Deutschland Sicherheit und Frieden. Millionen von Menschen sind aber noch auf der Flucht. Sie leben als Flüchtlinge in den Mittelmeer-Anrainerstaaten oder in Nord- und Zentralafrika teilweise unter unvorstellbaren Bedingungen.

Wir haben uns dazu entschlossen – anstatt Weihnachtsgeschenken – ein Flüchtlingsprojekt vor Ort zu unterstützen. Dabei geht es darum, hunderte Kindern aus irakischen Flüchtlingsfamilien, die sich schon seit längerem in Jordanien aufhalten, wieder einen regulären Schulbesuch zu ermöglichen. Dies ist von zentraler Bedeutung, damit in den Flüchtlingskindern keine »verlorene Generation« heranwächst.

Wir sind der tiefen Überzeugung, dass wir – die das können – helfen sollten, einen Beitrag zur Linderung der großen Not der Flüchtlinge zu leisten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe, besinnliche und erholsame Feiertage.